Überbauung «Sunnefeld»


Beschreibung

Die Neubausiedlung Sunnefeld nimmt die Körnung des gewachsenen Quartiers auf. Die Ausrichtung der Gebäude folgt primär dem Verlauf der Höhenkurven. Dies entspricht auch den umliegenden Bauten, wodurch sich die neu geplanten Volumen gut in die gebaute Substanz und Struktur einfügen und trotzdem eine eigene Identität schafft.

Während die oberen Gebäude die kubische Architektursprache der östlichen Gebäude fortsetzt, interpretieren die Einfamilienhäuser im Zentrum der Siedlung die Form eines traditionellen Hauses in einer moderneren, abstrakteren Art. Grossformatige Fensteröffnungen wurden präzise zum Innenraum gesetzt und rahmen Durchblicke in die Landschaft ein oder erweitern den Innenraum zu Balkonen und Garten. Zum einfachen Baukörper ergänzende Elemente wie die Balkone weisen eine andere Materialisierung und Farbgebung auf, um den Baukörper in seiner klaren, kraftvollen Erscheinung zu erhalten.

Projektdaten

Adresse
8634 Hombrechtikon
Haustyp
Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser
Baujahr
2018
Auftraggeber
AL Immobilien AG
Anzahl Wohnungen
13