Renovation Bleiche


Bleiche
Bleiche
Bleiche
Bleiche

Beschreibung

Das inventarisierte Gebäude ist ein markantes Stück städtischer Baukunst: An der Kreuzung Bleicherweg/Stockerstrasse steht das vom Architekten Hermann Weideli konzipierte und in den Jahren 1925 bis 1930 erbaute Haus 'Neue Bleiche'. Laut 'Baukultur in Zürich' steht die sechsgeschossige Blockrandbebauung für den Übergang vom repräsentativen, klassischen Stil zum sachlichen modernen Bauen.

Das Wohn- und Geschäftshaus mit Läden im Erdgeschoss markiert mit abgerundeter Ecke die städtebaulich wichtige Kreuzung. Deshalb galt es, die Fassadensanierung in enger Zusammenarbeit mit de kantonalen Denkmalpflege zu planen. Ziel war es, dem Gebäude den ursprünglichen Charakter, welcher bei etlichen unsensiblen Sanierungen verloren ging, zurück zu geben.

Projektdaten

Adresse
8002 Zürich
Haustyp
Gebäudehülle und Treppenhäuser
Baujahr
2007
Auftraggeber
Helvetia Versicherungen